Aus Liebe zum Design

Im Kampf gegen die Kabel: Bluelounge Soba

Im Kampf gegen die Kabel: Bluelounge Soba

Warning: Undefined variable $id in /homepages/9/d41855248/htdocs/desklove/wp-content/themes/tesla/functions.php on line 1390

Nein, Kabel sind alles andere als stylisch und zerstören oft den sonst schönen Anblick vom durchdesignten Arbeitsplatz. Immer mehr Technik setzt glücklicherweise auf kabellose Wege. Leider ist ein gänzlicher Verzicht auf die meist starren und hässlichen Kabel noch nicht möglich. Wir zeigen eine Lösung, wie man sich mit den lästigen Kabeln arrangieren kann. 

Das neue MacBook 12″ von Apple zeigt bereits jetzt die Zukunft und setzt auf nur noch einen Anschluss. Wir begrüßen die Entwicklung, denn Niemand mag so wirklich die vielen Kabel, welche meist unter Schreibtischen ihr Unwesen treiben.

Kabelmanagement per excellence. Den Hersteller Bluelounge kennt man bereits von anderen kleineren Helfern und schlauen Lösungen für das Kabelmanagement. Die Soba-Lösung gefällt uns mit Abstand am besten. Dabei handelt es sich um System zur einfachen Gruppierung von Kabeln. Die Installation dauert ein paar Minuten, dafür erhält man eine saubere und ordentliche Kabelanordnung für den Schreibtisch. Zum Lieferumfang gehören verschiedene Verbindungsstücke. Dank Klebepads auf den Rückseiten lassen sich diese auch leicht und gezielt befestigen.

Wer auf eine Steckdosenleiste unter dem Schreibtisch nicht verzichten kann, der sollte sich auch mal den Kabelkanal SIGNUM anschauen.

Das Kabelsystem ist mit knapp 25€ kein Schnäppchen, aber für den Preis erhält man eine durchdachte und smarte Lösung. Für größere Setups benötigt man eventuell mehr als ein Set, denn Länge und Durchmesser vom Kabelschlauch sind begrenzt. Das Set ist in den Farben schwarz und weiß erhältlich.

bei Amazon bestellen

Im Kampf gegen die Kabel: Bluelounge Soba

Pascal Giessler ist Gründer von DeskLove und ein Digital Native. Seine Leidenschaft zum Design am Arbeitsplatz präsentiert er regelmäßig auf DeskLove. Neben diesem Blog betreibt er unter dem Synonym PGworks zahlreiche, weitere Projekte.

Kommentare

powered by PGworks