Aus Liebe zum Design

Elefantenfuß „Beaucarnea recurvata“

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

Warning: Undefined variable $id in /homepages/9/d41855248/htdocs/desklove/wp-content/themes/tesla/functions.php on line 1390

Mein Elefantenfuß begleitet mich bereits seit einem Jahr, auch einen Umzug hat er schon gut überstanden. Er zieht immer wieder aufmerksame Blicke auf sich.

Seine besondere Form und die Größe haben mich damals zum Kauf im lokalen Gartencenter vom OBI überzeugt. Der Elefantenfuß ist 6-stämmig und bildet dadurch eine besonders schöne Wuchsform. Die Form basiert auf drei längeren Stämmen, die restlichen kleineren Stämme bilden ansehnliche Akzente. Der Zuschnitt und das Wuchsbild ist ausschlaggebend für eine gelungene Formgebung.
Meistens werden leider nur ein-stämmige Elefantenfüße angeboten. Die Pflanze selbst ist als pflegeleicht bekannt und wächst nur sehr langsam. Der umgangssprachliche Name hat seinen Ursprung in der Stammverdickung.

Den Pflanzkübel habe ich in einem Outlet-Store von Massivum für 29,- € erstanden. Das Kubu-Geflecht unterstreicht die Optik und betont seine tropische Herkunft.

 Pflanzenhinweise

  • Pflanzart: Beaucarnea (Spargelgewächse)
  • Standort: möglichst vollsonniger Standort
  • Pflege: pflegeleicht, geringer Wasserbedarf
  • Düngung: Im Wachstum 1 – 2 mal pro Woche

Elefantenfuß „Beaucarnea recurvata“
Verkaufspreis:
149,95 €, kleinere Exemplare bereits ab ca. 15,- € erhältlich
DeskLove-Urteil: Persönliche Empfehlung, besonders für Einsteiger in die Pflanzenwelt

bei Amazon bestellen

Pflanzkübel aus Kubu-Geflecht
Verkaufspreis:
 29,-  €
DeskLove-Urteil: gute Verarbeitung und schönes Material

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

 

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata"

Pascal Giessler ist Gründer von DeskLove und ein Digital Native. Seine Leidenschaft zum Design am Arbeitsplatz präsentiert er regelmäßig auf DeskLove. Neben diesem Blog betreibt er unter dem Synonym PGworks zahlreiche, weitere Projekte.

Kommentare

powered by PGworks