Aus Liebe zum Design

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

Warning: Undefined variable $id in /homepages/9/d41855248/htdocs/desklove/wp-content/themes/tesla/functions.php on line 1390

Das Smart Cover, welches Apple ursprünglich bei der „iPad 2“-Vorstellung präsentierte, ist aus meiner Sicht das perfekte Zubehör für das Tablet mit dem angebissenen Apfel. Es vereint einen Displayschutz mit der gleichzeitigen Funktion als Ständer.

Ich verwende das iPad vorwiegend auf einen Tisch und halte es nur selten direkt in der Hand. Hier punktet das Smart Cover mit der praktischen Funktion als Ständer. Die zwei möglichen Winkel sind ideal abgestimmt. Einmal für die alltägliche Nutzung zum Surfen und Schreiben / Tippen und zum anderen aufrecht für Skype / Facetime bzw. zur Wiedergabe von Videos. Beim Öffnen und Schließen wird das iPad automatisch ent- bzw. gesperrt.

Das verwendete Material (Polyurethan) fühlt sich hochwertig an und wird dem Preis gerecht. Das Cover wird in sechs verschiedenen Farben angeboten: schwarz, pink, gelb, blau, grün und rot. Die Innenseite ist farblich abgestimmt und mit Mikrofaser überzogen. Dadurch entsteht ein spürbarer Reinigungseffekt für das Display. Ich habe mich für die schwarze Variante entschieden, da diese stimmig zum Gesamtbild passt und nicht aufgesetzt wirkt. Seit dem letzten Produktupdate (iPad Air Release) wird leider kein graues Smart Cover mehr angeboten. Auch die Smart Cover aus Leder werden nicht mehr offeriert.

Die Magneten, welche das Cover am iPad halten, sind extrem stark und langlebig. Bei meinem alten Smart Cover vom iPad 2 konnte ich auch nach über 2 Jahren keine Beeinträchtigungen feststellen. Seit dem iPad Air & iPad mini verfügt das Smart Cover nur noch über drei, knickbare Abschnitte. Den Wechsel im Produktdesign kann ich mir nur durch die Verkleinerung der Tablets erklären. Einen Vorteil oder Nachteil bei der Benutzung vom Smart Cover konnte ich bis dato nicht bemerken. Vorher waren die Magnete auch in einer extra Metallleiste gelagert, welche beweglich mit dem eigentlichen Smart Cover verbunden war. Bei der neuen Generation für iPad mini & iPad Air ist die Magnetleiste direkt in das Smart Cover eingefasst. Das neue Design bildet nun eine Einheit.

Apple bietet auch ein Smart Case an, welches nicht nur das Display sondern auch die vollständige Rückseite schützt. Dadurch geht aus meiner Sicht ein Stück vom schönen Produktdesign des iPads verloren. Die elegante Rückseite aus Aluminum ist schon sehr beständig und muss meiner Meinung nach nicht extra bei normaler Nutzung geschützt werden.

Von günstigen No-Name Nachbauten kann ich nur absolut abraten. Man merkt einen deutlichen Unterschied in der Verarbeitung. Die verbauten Magnete sind meistens nicht sehr stark. Dadurch verrutscht das Smart Cover häufiger, was bei täglicher Nutzung schnell nervt. Die Investition in ein original Apple Smart Cover ist sein Geld auf jeden Fall wert.

Ich kann mir eine Verwendung vom iPad ohne Smart Cover nicht mehr vorstellen. Dies habe ich besonders in der Zeit gemerkt, als das Smart Cover beim Kauf vom iPad Air nicht direkt verfügbar war und ich auf die Lieferung der Online-Bestellung warten musste. Wenn man das Apple-Tablet häufiger auf einen Tisch verwendet, weiß man den angenehmen Winkel zur Person zu schätzen. Der Blickwinkel ist optimal und auch das Schreiben fällt einem so um einiges leichter.

Verkaufspreis: 39,- €
DeskLove-Urteil: praktischer und schützender Begleiter für das iPad

bei Amazon bestellen

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

iPad Smart Cover von Apple

Pascal Giessler ist Gründer von DeskLove und ein Digital Native. Seine Leidenschaft zum Design am Arbeitsplatz präsentiert er regelmäßig auf DeskLove. Neben diesem Blog betreibt er unter dem Synonym PGworks zahlreiche, weitere Projekte.

Kommentare

powered by PGworks